Wichtige Information

music-a-vera.de wird auf das moderne CMS Joomla umgestellt. Die Seite auf der Sie sich zur Zeit befinden wird in Zukunft nicht mehr aktualisiert und dient nun als Archiv.

Bitte rufen Sie die Startseite von www.music-a-vera.de auf, um aktuelle Informationen zu erhalten.

music-a-vera

Musik erleben und verstehen

Vera Böhlk Musikpädagogik, Saalweg 13, 06406 Bernburg, Tel./Fax:03471/624840 e-m@il:veraboehlk@music-a-vera.de

info_icon

Aktuell
auf music-a-vera.de

Presse

Cantalino singt Gugubo

MZ-Artikel Auftritt Cantalino im neuen Gemeindezentrum St. Bonifatius

mehr...

Kinder für Kinder

MZ-Artikel Kinder für Kinder Herbst 2006

mehr...

Tag des Singens

MZ-Artikel Tag des Singens Goetheschule 2006

mehr...

Vorstellung

Über mich...

Vorstellung Vera Böhlk

mehr...

© Olaf Böhlk, 2006

Osterkonzert

Kinder für Kinder - Das erste Konzert im Jahr 2003 am 14. April um 17.00 Uhr

Anika stimmte uns ein

Joachim und Christoph im Duo

Wie verabredet, strahlte am Montag die Sonne und der Himmel war blau. Ein schöner Tag, für ein Frühlingskonzert.

Passend zum jahreszeitlichen Thema des ersten Konzertes der Reihe "Kinder für Kinder" im Jahr 2003 - auf dem Plakat waren bunte Ostereier zu sehen - ging es in der Konzertgeschichte um das Ostereiersuchen.

Jan Philipp am Klavier

Die kleine Anna war erst vor kurzem in ihr neues Zuhause eingezogen. Nun sollte sie zum ersten Mal die Ostereier nicht im Kinderzimmer, sondern im Garten suchen. Da gab es viel zu entdecken!

Die Geschichte wurde wieder von Sven Koken vorgelesen. Sie umrahmte - wie in allen "Kinder für Kinder" Konzerten - die Beiträge der jungen Instrumentalschüler.

Applaus für alle

Eine Osterüberraschung

... auch hier gilt das Motto: Kinder für Kinder

Damit die Aufmerksamkeit der jungen Zuhörer auch wirklich nicht länger als eine halbe Stunde in Anspruch genommen wird, ist die Zahl der Instrumentalbeiträge auf zehn begrenzt.

Alexandra und Helena

Trotzdem wirkten bei diesem Konzert mehr Kinder mit, denn es gab schon drei kleine Ensembles.

Ein großer Vorteil ist es dabei sicher, dass der Spielpartner der Bruder oder die Schwester ist.

Nach dem Applaus für die Akteure nutzten die jungen Konzertbesucher die Möglichkeit zum Ausprobieren der Musikinstrumente.

Ausprobieren...

Natürlich gab es am Ende für die kleinen Musiker einen Osterhasen und für die kleinen Zuhörer einen selbstgebastelten Osterhahn, der noch so manche Überraschung in seinem Kleid versteckte.

Vielen Dank für diese liebevolle Zubereitung an Familie Koken!!!

zeitung_icon

Presse
zu diesem Thema

Kinder für Kinder Osterkonzert 1-2003 - Pressekritik

info_icon

Informationen
zu diesem Thema

Kinder für Kinder, Weihnachtskonzert 2002 - Rückblick

Kinder für Kinder

info_icon

Downloads
zu diesem Thema

Die Konzertgeschichte als PDF - download

auge_icon

Das Programm

Kinder für Kinder am 18.12.2002

Details

Details

Icon Blockflöte

Anika Bosse

Icon Klavier

Martina Enders

Icon Violoncello

Lukas Böhlk

Icon Violoncello und Klavier

Joachim und Christoph Wagner

Icon Violoncello

Rosa Maria Lange und Veronica Enders

Icon Blockflöte und Violoncello

Alexandra und Helena Rivera

Icon Klavier

Josef Hey

Icon Klavier

Jan Philipp Hülsmann

Icon Klavier

Patricia Koken

Icon Klavier

Marie Luise Wille