Wichtige Information

music-a-vera.de wird auf das moderne CMS Joomla umgestellt. Die Seite auf der Sie sich zur Zeit befinden wird in Zukunft nicht mehr aktualisiert und dient nun als Archiv.

Bitte rufen Sie die Startseite von www.music-a-vera.de auf, um aktuelle Informationen zu erhalten.

music-a-vera

Musik erleben und verstehen

Vera Böhlk Musikpädagogik, Saalweg 13, 06406 Bernburg, Tel./Fax:03471/624840 e-m@il:veraboehlk@music-a-vera.de

info_icon

Aktuell
auf music-a-vera.de

Presse

Cantalino singt Gugubo

MZ-Artikel Auftritt Cantalino im neuen Gemeindezentrum St. Bonifatius

mehr...

Kinder für Kinder

MZ-Artikel Kinder für Kinder Herbst 2006

mehr...

Tag des Singens

MZ-Artikel Tag des Singens Goetheschule 2006

mehr...

Vorstellung

Über mich...

Vorstellung Vera Böhlk

mehr...

© Olaf Böhlk, 2006

MZ-Artikel Adventskonzert Friedrich-Silcher-Chor Bernburg vom 30.11.2004

Adventszeit in der Marienkirche

Friedrich-Silcher-Chor erfreute Besucher - Kirchenschiff voll besetzt

Der Silcherchor sang am Wochenende in der Marienkirche.

Quelle: mz

Bernburg/MZ/je. Alle Jahre wieder kommt der "Haus- und Hofchor der Marienkirche", gegrüßte Pfarrer Erberhard Heimrieh den "Fried-rich-Silcher-Chor" im voll besetzten Kirchenschiff, Am Sonnabend stimmte der Chor auf die beginnenden Adventszeit ein.

Die amtliche gültige Bezeichnung des Chores ist mittlerweile allerdings irreführend, denn er besteht eigentlich aus drei Chören. Dem

Stammchor, der sangesfreudige Frauen und Männer vereint. Dazu der Projektchor, bei dem die Jugend vorrangig vertreten ist, und als Nachwuchs für beide Chöre der Kinderchor "Cantalino".

Verstärkung erhielten bei diesem Konzert die Chöre durch ein Blockflötenquartett, als Organistin Christine Raatz und am Piano Olaf Böhlk. Die Gesamtleitung lag in den Händen von Vera Böhlk, die

auch die drei Chöre künstlerisch "trainiert". Als Gesangsduo wirkten Patricia und Luca Koken mit, die das Lied vom leise rieselten Schnee sangen.

Der Kinderchor eröffnete das abwechslungsreich gestaltete Programm mit einigen Liedern, die aus der Feder von Olaf Böhlk stammen. Ebenso wurde einige Titel für den Gesangsvortrag durch die Familie Böhlk gesetzt.