Wichtige Information

music-a-vera.de wird auf das moderne CMS Joomla umgestellt. Die Seite auf der Sie sich zur Zeit befinden wird in Zukunft nicht mehr aktualisiert und dient nun als Archiv.

Bitte rufen Sie die Startseite von www.music-a-vera.de auf, um aktuelle Informationen zu erhalten.

music-a-vera

Musik erleben und verstehen

Vera Böhlk Musikpädagogik, Saalweg 13, 06406 Bernburg, Tel./Fax:03471/624840 e-m@il:veraboehlk@music-a-vera.de

info_icon

Aktuell
auf music-a-vera.de

Presse

Cantalino singt Gugubo

MZ-Artikel Auftritt Cantalino im neuen Gemeindezentrum St. Bonifatius

mehr...

Kinder für Kinder

MZ-Artikel Kinder für Kinder Herbst 2006

mehr...

Tag des Singens

MZ-Artikel Tag des Singens Goetheschule 2006

mehr...

Vorstellung

Über mich...

Vorstellung Vera Böhlk

mehr...

© Olaf Böhlk, 2006

Super-Theos Abenteuer

Das Sommerkonzert der Reihe "Kinder für Kinder"

Lukas spielt seine Stücke am liebsten auswendig.

Mehr als 50 Zuhörer fanden sich am Montag, 12.07.2003 im Schloss Bernburg ein, um das Sommerkonzert der Reihe "Kinder für Kinder" zu erleben.

Sie konnten diesmal etwas über Theo, den Helden der Konzertgeschichte, erfahren.

Theo ist ein Frosch. Nicht irgendein Frosch, sondern ein Superfrosch!

Philine las die Geschichte vor.

Er bestand schon viele Abenteuer und schlug Menschen und Störche in die Flucht.

Christoph und Dennis ergänzten sich bei ihrem Vortrag gegenseitig.

Doch dann passierte etwas, das sein Leben als Superhelden für immer verändern sollte ...

Zehn junge Instrumentalschüler im Grundschulalter gestalteten die Geschichte mit ihren Musikstücken.

Der Auftritt vor Publikum, der durch die Konzertreihe "Kinder für Kinder" ermöglicht wird, bildet einen festen Bestandteil des "Frühen Instrumentalunterrichtes".

Inge Armbrecht aus Kolumbien als Gast.

Viermal im Jahr können die jungen Musiker vor Publikum spielen, sich auf ein Konzert vorbereiten und das Lampenfieber besiegen.

Als Lohn für die Mühe wächst mit jedem Auftritt das Selbstbewusstsein und die Bühnenerfahrung.

Eine besondere Bereicherung dieses Konzertes war das Spielen von einem Gast aus einem fernen Land.

Inge Armbrecht aus Kolumbien lernt in ihrer Heimat an einer Spezialschule für Musik Klavierspielen.

Zum Abschluss gab es noch einmal viel Applaus für alle Beteiligten.

Sie ist für einige Wochen zu Gast in Bernburg und nutzte die Gelegenheit, den Zuhörern zum Abschluss des Konzertes ein Stück von Claude Debussy und einen traditionellen kolumbianischen Tanz vorzustellen.

zeitung_icon

Presse
zu diesem Thema

Kinder für Kinder 2-2004 MZ-Pressebericht

info_icon

Informationen
zu diesem Thema

Kinder für Kinder 1-2004 Webartikel

Instrument, Auswahl

info_icon

Downloads
zu diesem Thema

Die Geschichte zum Konzert als PDF-Download

auge_icon

Das Programm

Kinder für Kinder am 29.09.2003

Details

Details

Icon Klavier

Toni Schulz

Icon Violoncello

Christoph Wagner

Icon Klavier

Benedikt Pilz

Icon Blockflöte

Dennis Schmidt und Christoph Braunersreuther

Icon Violoncello

Lukas Böhlk

Icon Violoncello

Helena Rivera

Icon Klavier

Marie Luise Wille

Icon Klavier

Jan-Philipp Hülsmann

Icon Blockflöte

Annemarie Luise Marx

Icon Violoncello

Rosa-Maria Lange