Wichtige Information

music-a-vera.de wird auf das moderne CMS Joomla umgestellt. Die Seite auf der Sie sich zur Zeit befinden wird in Zukunft nicht mehr aktualisiert und dient nun als Archiv.

Bitte rufen Sie die Startseite von www.music-a-vera.de auf, um aktuelle Informationen zu erhalten.

music-a-vera

Musik erleben und verstehen

Vera Böhlk Musikpädagogik, Saalweg 13, 06406 Bernburg, Tel./Fax:03471/624840 e-m@il:veraboehlk@music-a-vera.de

info_icon

Aktuell
auf music-a-vera.de

Presse

Cantalino singt Gugubo

MZ-Artikel Auftritt Cantalino im neuen Gemeindezentrum St. Bonifatius

mehr...

Kinder für Kinder

MZ-Artikel Kinder für Kinder Herbst 2006

mehr...

Tag des Singens

MZ-Artikel Tag des Singens Goetheschule 2006

mehr...

Vorstellung

Über mich...

Vorstellung Vera Böhlk

mehr...

© Olaf Böhlk, 2006

Peters Herbstspaziergang

Das Herbstkonzert der Reihe "Kinder für Kinder" im Jahr 2005

Lukas liest die Konzertgeschichte

Im Herbst gibt es oft Tage, an denen es überhaupt keinen Spaß macht, einen Fuß vor die Tür zu setzen.

Aber im Herbst kann man auch viel entdecken, wie Peter, der Held der Konzertgeschichte, der erlebt, dass ein zunächst langweiliger Spaziergang viele Überraschungen bereithalten kann.

"Peters Herbsterlebnis" wurde am 10.10.2005 von Lukas Böhlk vorgelesen. Ihm gelang es, die kleinen Zuhörer bis zur letzen Minute zu fesseln.

Jan-Philipp spielt eine Menuett

Wie immer bei den "Kinder für Kinder" Konzerten gestalteten junge Instrumentalschüler die Geschichte mit Ihren musikalischen Beiträgen.

Nußkastangnetten als Herbstgeschenk

Dass vor aller Aufregung auch mal etwas schief gehen kann, gehört zu den Erfahrungen die Musiker bei Konzerten sammeln müssen. Dass davon die Welt nicht untergeht und wie man sich geschickt wieder in sein Musikstück hineinfindet lernen Instrumentalisten vor allem, wenn sie häufig vor Publikum spielen, deshalb sind die "Kinder für Kinder" Konzerte als Bestandteil der Ausbildung sehr wichtig.

Freyas Premiere zusammen mit ihrer Schwester Louisa

Ihre Premiere erlebte diesmal Freya Will, die gemeinsam mit ihrer Schwester Louisa das Kinderlied "Nina, Tim und Konstantin" auf der Blockflöte vorspielte.

Im Anschluss konnten Klavier, Violoncello und Blockflöte ausprobiert werden.

zeitung_icon

Presse
zu diesem Thema

MZ-Artikel Kinder für Kinder Herbst 2005

info_icon

Downloads
zu diesem Thema

<Die Konzertgeschichte als PDF- Download

auge_icon

Das Programm

Programm Kinder fürKinder vom 10.10.2005

Details

Details

Icon Klavier

Carolin Bosse

Icon Klavier

Carl Philipp Ulrich

Icon Blockflöte

Dennis Schmidt und Christoph Braunersreuther

Icon Klavier

Jan-Philipp Hülsmann

Icon Blockflöte

Konstantin Pilz

Icon Blockflöte

Louisa Will

Icon Klavier

Benjamin Liebau

Icon Blockflöte

Jonathan Lange

Icon Violoncello

Rosa Maria Lange und Veronica Enders

Icon Klavier

Toni Schulz

Icon Blockflöte

Freya und Louisa Will

Icon Blockflöte und Violoncello

Annemarie Luise Marx und Helena Rivera