Wichtige Information

music-a-vera.de wird auf das moderne CMS Joomla umgestellt. Die Seite auf der Sie sich zur Zeit befinden wird in Zukunft nicht mehr aktualisiert und dient nun als Archiv.

Bitte rufen Sie die Startseite von www.music-a-vera.de auf, um aktuelle Informationen zu erhalten.

music-a-vera

Musik erleben und verstehen

Vera Böhlk Musikpädagogik, Saalweg 13, 06406 Bernburg, Tel./Fax:03471/624840 e-m@il:veraboehlk@music-a-vera.de

info_icon

Aktuell
auf music-a-vera.de

Presse

Cantalino singt Gugubo

MZ-Artikel Auftritt Cantalino im neuen Gemeindezentrum St. Bonifatius

mehr...

Kinder für Kinder

MZ-Artikel Kinder für Kinder Herbst 2006

mehr...

Tag des Singens

MZ-Artikel Tag des Singens Goetheschule 2006

mehr...

Vorstellung

Über mich...

Vorstellung Vera Böhlk

mehr...

© Olaf Böhlk, 2006

MZ-Artikel Kinder für Kinder 4-2005 (Herbst) vom 12.10.2005

Herbstspaziergang mit Musik begleitet

Kinder geben Konzert für Kinder und Eltern

Rosa Marie Lange (I.) und Veronica Enders spielten einen alten deutschen Tanz auf dem Cello zum Konzert im Schloss.

Quelle: MZ Foto: Engelbert Pülicher

Bernburg/MZ/sw. Wind, Nebel, Nieselregen - so sieht ein trauriger Tag bei Peter aus: "Ein richtiger Herbsttag eben." Zwar präsentiert sich der Herbst derzeit alles andere als trist und nass. Doch solche Tage, wie sie Peter erlebt, werden auf jeden Fall noch kommen.

Dann könnte man zum Beispiel einen Spaziergang machen und entdecken, dass der Herbst auch ihre schönen Seiten hat. Auf einen musikalischen Spaziergang nahmen Erzähler Lukas Böhlk und 16 junge Instrumentalisten das Publikum am Montagabend im Christiansbau des Schlosses. Musiklehrerin Vera Böhlk veranstaltete mit ihren jüngsten Schülern, oft noch Kindergartenkinder, ein Herbstkonzert, zu dem "Kinder für Kinder", spielten. Aber natürlich waren auch viele Eltern gekommen, um ihrem Nachwuchs zuzuhören. "Die Kinder sollen lernen, mit ihrer Auftrittsangst umzugehen", erklärt die Musiklehrerin. Oft suchen sich die Kinder für diesen Auftritt die Stücke selbst aus.

Rosa Marie Lange und Veronica Enders spielen am liebsten "Tanz mit nicht mit meinem Jungfer Käthen", ein altes deutsches Tanzlied von Valentin Hausmann. Seit drei einhalb Jahren lernen die Mädchen in der privaten Musikschule von Vera Böhlk Cello. Begonnen haben die Achtjährigen mit Blockflöte.

Bald habe ihnen aber das Cello besser gefallen. Die Achtjährigen meisterten ihren Auftritt genauso bravourös wie die anderen Musiker. Von der Lehrerin gab es dafür einen süßen Geldblumenstrauß, vom Publikum jede Menge Applaus. Danach durfte noch kräftig in die Tasten gehauen oder die Saiten gezupft werden, denn traditionell dürfen die Instrumente nach dem Konzert von Kindern für Kinder von allen ausprobiert werden.

info_icon

Informationen
zu diesem Thema

Kinder für Kinder Herbst 2005, Webartikel